Sciences & Nature

Stephen Hawkings kühne Vermutung nach 40 Jahren bewiesen – Sputnik Deutschland

Stephen Hawkings kühne Vermutung nach 40 Jahren bewiesen – Sputnik Deutschland

In Israel haben Wissenschaftler Experimente mit Hilfe eines zuvor im Labor erzeugten schwarzen Lochs durchgeführt und dabei die Bestätigung für eine Theorie des namhaften Physikers Stephen Hawking gefunden, die er 1974 aufgestellt hatte.
Laut dem Fachmagazin „Nature“ hatte eine der kühnsten Theorien des Wissenschaftlers gemutmaßt, dass nicht die ganze Materie, die sich dem schwarzen Loch nähert, von ihm geschluckt wird.
Weitere Sputnik-Artikel: Wie Hawking es wollte: Amazon-Chef Bezos will Sonnensystem erschließen – und präsentiert Mondfähre

©
AFP 2019 / Justin TallisHawking war überzeugt, dass in einigen Fällen, wenn sogenannte virtuelle Teilchenpaare entstehen, nur das eine davon vom schwarzen Loch geschluckt, das andere aber abgestoßen wird. Der Physiker hatte zudem vorausgesagt, dass die Strahlung warm sein mü
Read More

Source link : Sputniknews.com

Author : Sputnik

Publish date : 2019-06-01T20:50:00Z

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source

Related posts

NASA just spotted a nearby star throwing a temper tantrum – Yahoo Singapore News

news-world.biz

Qué es la muerte cerebral y cuándo se diagnostica – Infobae America

news-world.biz

METEO: SABATO 11 Maggio con NUBIFRAGI e VERE TEMPESTE di GRANDINE da NORD a SUD, aggiornamenti urgenti – iLMeteo.it

news-world.biz

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More